Apfelrosen

Zutaten:

  • 3 Äpfel (bevorzugt mit roter Schale)
  • 1 EL Marillenmarmelade
  • 1 fertiger Blätterteig
  • Zimt
  • Zucker


Zubereitung:


1. Die Äpfel waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in 2mm dicke Scheiben schneiden.


2. Die dünnen Apfelscheiben in eine feuerfeste Form mit 3 EL Wasser geben und 2 min am geschlossenen Grill erwärmen (die Äpfel werden dadurch weicher und lassen sich dann besser rollen!)


3. Den Blätterteig in 6 gleich große Bahnen schneiden.


4. In die Mitte des Teiges Marillenmarmelade streichen und die Äpfel darauf verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen.


5. Die untere Teighälfte nach oben klappen und langsam aufrollen.


6. Apfelrosen in eine Muffinform geben und für 40 min im 160°C warmen Grill bei indirekter Hitze backen.


Heiß mit etwas Vanillesauce oder Vanilleeis servieren!


Tipp: Wer mag, kann anstelle der Marillenmarmelade auch Karamellsauce nehmen! Oder du verwendest andere Früchte wie z.B. Pflaumen oder Zwetschken!